Testlabor - Produkttests, Messungen und sonstige Tests
Zurück    Stufe 2 vs. Stufe 5 - welche Temperaturstufe heizt den Raum schneller auf?


Stufe 2 vs. Stufe 5 - welche Temperaturstufe heizt den Raum schneller auf?

Hin und wieder habe ich auf meiner Hochschule bemerkt, dass die Thermostate der Heizkörper beim betreten eines Raumes von einigen Personen auf die höchste Stufe eingestellt werden. Doch wird der Raum dadurch wirklich schneller aufgeheizt als wenn die Thermostate direkt auf die Wunschtemperatur eingestellt würden?

Bei diesem Test wurden die 2 Heizkörper in meinem Zimmer an einem Tag voll aufgedreht und die Messwerte aufgenommen -
an einem anderen Tag wurden die Thermostate direkt auf die Stufe 2 eingestellt, was ca. 20°C auf 70cm über dem Bodem entspricht.
Hierbei wurde streng darauf geachtet, dass die Starttemperatur in beiden Fällen die gleiche war. Die Temperatur des zweiten Tests wurde durch das öffnen von Fenstern auf die Starttemperatur des ersten Tests gebracht - was im Winter bei niedrigen Außentemperaturen sehr gut und schnell möglich ist.

Gestartet wurde bei 14,1°C, nach einer Minute wurden die Thermostate auf die entsprechende Position eingestellt und die weiteren Temperaturen gemessen.

temperatur_stufen1

temperatur_stufen2lq

Es ist zu erkennen, dass die Unterschiede im Temperaturverlauf erstaunlich gering sind. Diese Unterschiede entstehen u.a. dadurch, dass der Gasbrenner der Heizung nicht ständig läuft und der Wärmefluss durch die Heizkörper somit nicht ständig die gleiche Temperatur besitzt.

Jedenfalls ist damit bewiesen, dass das komplette aufdrehen der Thermostate größter Unfug ist!

Denn zum einen wird der Raum durch das komplette aufdrehen der Thermostate auch nicht schneller aufgeheizt als wenn die Thermostate direkt auf die Wunschtemperatur von z.B. 20°C eingestellt würden.
Zum anderen wird durch das komplette aufdrehen der Thermostate unsinnig Energie verschwendet, falls vergessen wird, die Thermostate nach dem aufheizen wieder herunterzudrehen - also auf die Wunschtemperatur einzustellen. Denn bei komplett aufgedrehten Thermostaten wird der Raum auf höhere, nicht benötigte Temperaturen weiter aufgeheizt.

Zusammengefasst lässt sich somit sagen, dass die Thermostate in eimem Raum einfach nur auf die Wunschtemperatur eingestellt werden müssen, den Rest regeln die Thermostate von selbst. Denn dies ist ja genau ihre Aufgabe - das ständige regeln und konstanthalten der eingestellten Temperatur!

Zurück












   © Andreas Morawietz   Stand dieser Datei: 09.12.2009 - 18:58